VECTORWORKS Netzwerkinstallation

Wie funktionieren die VECTORWORKS Netzwerk Lizenzen?

Welche Voraussetzungen gelten für eine VECTORWORKS Netzwerk Lizenzen?

Umstellung auf Netzwerk Lizenzen

Die Umstellung von Einzelplatz Lizenzen auf VECTORWORKS Netzwerk Lizenzen ist grundsätzlich kostenlos. Wenn Ihre Lizenzen auf Netzwerk umgestellt werden sollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Bearbeitung einer Umstellung auf Netzwerklizenzen dauert in der Regel 7-10 Werktage. 

Lieferumfang Netzwerk Lizenzen

Sonderfall Floating Lizenzen

Was sind Floating Lizenzen?

Von „Floating Lizenz“ Lizenzen wird gesprochen, wenn ein Kunde verschiedenen VECTORWORKS Lizenzen hat. Beispiel: In einem Architekturbüro sind für die Stadtplanung zusätzlich zu 10 VECTORWORKS Architektur Lizenzen auch noch 2 VECTORWORKS Designer Lizenzen vorhanden. Die Anwender können dann bei der Anmeldung am Lizenzserver auswählen mit welcher Lizenz sie arbeiten wollen.

Welche Vorraussetzungen gelten für Floating Lizenzen?

Der Lizenznehmer muß mindestens über 10 Lizenzen verfügen, bzw. 5 Lizenzen wenn Braceworks als Floating Lizenz verwendet werden soll.​

HP ProDesk 400 G6

ab 650€ zzgl. MwSt.
256GB SSD / Intel i5 / 8GB RAM / Windows Professional HP Mini PC vorkonfiguriert als Lizenzserver für VECTORWORKS

FAQ - Fragen und Antworten zum Thema Netzwerklizenzen

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Im Büro eine Lizenz für 1-30 Tage ausleihen. Diese Lizenz kann dann ohne Verbindung zum Internet oder Büronetzwerk für die gesamte Leihdauer auf dem Rechner genutzt werden.
  2. VPN Verbindung vom Home Office zum Büronetzwerk herstellen und entweder permanent via VPN auf den Lizenzserver zugreifen oder eine Lizenz ausleihen und dann die VPN Verbindung wieder trennen.

macOS

Prozessor: Intel Core i5 oder besser, USB-Anschluss

MacOS 10.10 Yosemite
MacOS 11.11 El Capitan
MacOS 10.12 Sierra
MacOS 10.13 High Sierra
MacOS 10.14 Mojave

Windows

Prozessor: Intel Core i5 oder besser, USB-Anschluss

Windows XP SP3 (32 Bit / 64 Bit)
Vista SP2 (32 Bit / 64 Bit)
Windows 7 SP1 (32 Bit / 64 Bit) Windows 8.1 (32 Bit / 64 Bit)
Windows 10 (32 Bit / 64 Bit)
Windows Server 2003 R2 (32 Bit / 64 Bit)
Windows Server 2008 (32 Bit / 64 Bit)
Windows Server 2008 R2 (64 Bit) Windows Server 2012 (64 Bit)
Windows Server 2012 R2 (64 Bit)