GRID.BLOG

Mac, CAD & Architektur

Im GRID.BLOG berichten wir aus unserer täglichen Praxis und schreiben über das, was uns und unsere Kunden gerade bewegt.

Apple aktualisiert iMac 27″, kleinere Änderungen beim 21,5″ Modell und beim iMac Pro

Wie bereits seit Wochen erwartet, hat Apple gestern eine neue Versionen des 27“ iMac Modell vorgestellt. Mit der neuen Generation endet die Ära des Fusion Drive im 27 Zoller. Ab sofort verfügen alle 27" iMacs ausschliesslich über SSD Flash Speicher.

Verbessert wurden ausserdem die Leistung der verbauten Prozessoren sowie die integrierte FaceTime HD Kamera, die nun über 1080p Auflösung verfügt. Alle neuen iMacs werden mit macOS Catalina 10.15 ausgeliefert und unterstützen ausschließlich 64bit Programme.

Neue Grafikkarten im 27″ iMac 27 Modell 2020

Radeon Pro 53004GB Speicher224 GB/s
Radeon Pro 5500XT8GB Speicher224 GB/s
Radeon Pro 57008GB Speicher384 GB/s
Radeon Pro 5700XT16GB Speicher384 GB/s

Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem 27″ iMac 2019 und 2020

iMac 27″ 2020iMac 27″ 2019
Prozessor6‑Core Intel Core i5 / 8‑Core Intel Core i7 der 10. Generation6-Core Intel Core i5 ( 8. und 9. Generation )
RAM8 – 128 GB DDR4 Arbeits­speicher mit 2666 MHz8 – 128 GB DDR4 Arbeits­speicher mit 2666 MHz
SSD/HDD256GB – 8TB Flash Speicher1TB Fusion Drive / 256GB – 2TB Flash Speicher
T2 ChipJaNein
Kamera/MikroFaceTime Kamera 1080p, 3 MicrofoneFaceTime Kamera 720p, 1 Mikrofon

Artikel teilen →

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Gerhard Bauer

Gerhard Bauer

Team Manager VECTORWORKS gb@grid.de

Weitere Artikel zu diesem Thema: