GRID.BLOG

Mac, CAD & Architektur

Im GRID.BLOG berichten wir aus unserer täglichen Praxis und schreiben über das, was uns und unsere Kunden gerade bewegt.

Tipps von Profis für die Arbeit im Home Office

Homeoffice Situation

Was es bei der Arbeit mit VECTORWORKS im Home Office zu beachten gibt, haben wir bereits im GRID.BLOG erläutert. Doch was gibt es neben den technischen Voraussetzungen zu beachten? Wie kann man effektiv im Home Office arbeiten? In vielen anderen Berufen und Branchen ist die „Telearbeit“, wie es so schön in der Arbeitsstättenverordnung heißt, selbstverständlich. Deshalb sollten wir uns nun die besten Tipps von den Profis in diesem Bereich zu Nutze machen.

Home Office Strategie von Masha Sedgwick

Die Influencerin Masha Sedgwick beginnt ihre Arbeit im Home Office meist um 8 Uhr und unterteilt den Tag in 1,5 Stunden lange Blöcke mit produktiver Arbeit. Dazwischen gibt es Pausen mit einer Stunde, die für Input und entspannende Tätigkeiten genutzt werden. Damit folgt sie einer verlängerten Version der sogenannten Pomodoro Technik.

„Ich setze mir also eine feste Zeit, z.B. 1,5 Stunden Bildschirmzeit, die ich dann konzentriert mit dem Abarbeiten von Tätigkeiten verbringe, die mit dem Handy oder Computer verbunden sind. Meist mische ich diese Aufgaben nicht, sondern mache 1,5 Stunden ein und dieselbe Sache z.B. Bildbearbeitung, Emails oder Texte schreiben.“ 

→ Auf dem Blog von Masha gibt es weitere Tipps für die Arbeit im Home Office.

t3n Home Office Guide als PDF

Tipps von Profis für die Arbeit im Home Office 1

In Home Office Guide erklärt die Redaktion von t3n wie die Heimarbeit am besten funktioniert und worauf es zu achten gilt. Es werden zahlreiche Tools für Konferenzen oder Kollaboration vorgestellt. Workflow-Tipps und Verhaltensregeln runden den Guide ab.

→ Kostenlos herunterladen

Lindarellas Anleitung für How To HomeOffice

Auch Linda Mutschlechner arbeitet seit einigen Jahren von zuhause aus und hat eine Liste mit ihren wichtigsten Erkenntnissen zum Thema Home Office veröffentlicht. Ein wichtiger Tipp bezieht sich dabei auf den Arbeitsplatz:

„Ein Arbeitsplatz, der ausschließlich (!) zum arbeiten genutzt wird, sorgt für eine Abgrenzung zwischen Privatem und Beruflichen. Nicht dein Küchentisch und schon gar nicht Couch oder Bett sind dafür geeignet. Es sollte ein eigener Bereich (bestenfalls Raum) sein, in dem du alle Sachen, die du benötigst deponierst. Sobald du etwas anderes (wie z.B. private Telefongespräche, Snacks oder Instagram) im Sinne hast, verlasse den Bereich!“

Mit Software Tools effektiv kommunizieren und fokussiert bleiben

Bei grid nutzen wir für die interne Kommunikation vor allem Microsoft Teams. Bereits in der kostenlosen Version kann man damit sehr effektiv kommunizieren. Die Remote Worker können per Chat oder Videokonferenz eingebunden werden.

Tipps von Profis für die Arbeit im Home Office 2
Microsoft Teams

Die Pomodoro Technik habe ich bereits oben erwähnt. Mit der Mac App Be Focused lassen sich die Intervalle planen. Ausserdem können innerhalb des Zeitfensters andere Programme ausgeblendet werden.

‎Be Focused - Fokus Timer
‎Be Focused - Fokus Timer
Entwickler: Denys Ievenko
Preis: Kostenlos

Starface UCC Client für macOS

Wir verwenden und vertreiben Telefonanlagen von Starface, weil sich diese perfekt in den Arbeitsalltag mit Mac, iPhone und iPad integrieren lassen. Bei der Arbeit im Home Office wird der Vorteil einer modernen Telefonanlage noch mehr deutlich. Auf dem Mac muß nur der UCC Client gestartet werden und schon landen alle Telefonanrufe auf dem Mac und können mit einem Headset ( Tipp: Jabra Evolve 65 UC ) beantwortet werden. Mit Hilfe der Besetztlampenfelder sieht man auch sofort, welche Kollegen gerade telefonieren.

Tipps von Profis für die Arbeit im Home Office 3
Screenshot des Starface UCC Client für macOS

Nicht vergessen: Regelmäßige Bewegung und Sport!

Der Weg in die Arbeit zu Fuß oder mit Fahrrad sorgt normalerweise für ausreichend Bewegung im Alltag. Um auch während der Zeit im Home Office seine Ringe zu schließen, sollte man für entsprechenden Ausgleich sorgen. Ein kleiner Spaziergang in der Mittagspause sollte auf jeden Fall immer drin.

Wer ein bisschen Anleitung oder Gesellschaft bracht, kann Apps wie 7 Minuten nutzen oder sich einem Online Event anschließen. Auf Instagram gibt es aktuell viele Angebot wie zum Bespiel die Yoga Session von Popup Yoga München.

‎Seven - 7 Minuten Training
‎Seven - 7 Minuten Training
Entwickler: Perigee
Preis: Kostenlos+

Wir wünschen allen unseren Kunden und Lesern Gesundheit und viel Erfolg im Home Office!